Neuigkeiten

Privatklinik Wehrle-Diakonissen: Schon wieder ein Baby-Rekordjahr


3. Januar 2022

Mit 733 Neugeborenen verzeichnete die beliebte Privatklinik im Jahr 2021 zum zweiten Mal in Folge einen Geburtenrekord.

Schon im ‚Pandemie-Jahr‘ 2020 hatten sich die Mitarbeiter*innen der Privatklinik Wehrle-Diakonissen gemeinsam mit den frischgebackenen Eltern über die größte Zahl an Babys gefreut, die jemals in der Klinik zur Welt gekommen waren. Doch 2021 bescherte der Klinik nochmals eine Steigerung: 733 Babys erblickten dort im abgelaufenen Jahr das Licht der Welt.  „Wir spüren den Wunsch nach kompetenter und herzlicher Betreuung und ich freue mich sehr, dass sich das riesige Engagement aller Beteiligten so positiv auf die Geburtenzahlen auswirkt! Wir verstehen die hohe Anzahl der werdenden Eltern, die sich für eine Geburt bei uns im Haus entschließen, als Vertrauensbeweis und als Auszeichnung für die Leistungen unseres gesamten geburtshilflichen Teams,“ kommentiert Pflegedirektorin Birgit Zellner den Babyboom.

Weitere Gründe für den nachhaltig positiven Trend sieht der Koordinator des Kompetenz-Zentrums Geburt, Dr. Alexander Georgoulopoulos, in dem gelungen Mix aus individueller Betreuung und persönlicher Beratung in Kombination mit der familiären Atmosphäre und moderner Medizintechnik. „Bei uns hat die Frau die in Salzburg einzigartige Möglichkeit, ihre*n vertraute*n Gynäkologen*in zur Geburt mitzunehmen. Die freie Arztwahl gibt vielen werdenden Müttern ein gutes Gefühl und die nötige Sicherheit. Wir freuen uns, dass uns gerade in diesen herausfordernden Zeiten so viele werdende Eltern ihr Vertrauen schenken. Dennoch ist jede Geburt einzigartig und immer wieder ein sehr emotionales Erlebnis für alle Beteiligten,“ erklärt Dr. Georgoulopoulos.

Die kompetente und engagierte Begleitung und Betreuung der frisch gebackenen Mamas und ihrer Neugeborenen steht dabei zu jeder Zeit im Mittelpunkt. Den werdenden Eltern steht neben dem*r Wunschgynäkolog*in ein erfahrenes Team aus Hebammen, Kinderärzt*innen, hoch qualifizierten Pflegekräften und Stationsärzt*innen sowie bei Bedarf auch das Anästhesie-Team rund um die Uhr unterstützend zur Seite.

Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen verfügt über zwei moderne Entbindungszimmer, ausgestattet mit allem, was es für eine ‚bewegte Geburt‘ braucht. Auch die Möglichkeit einer Wassergeburt in der Gebärbadewanne wird von vielen Frauen gerne genutzt. Alternative Schmerztherapien, schmerzlindernde Medikamente oder eine PDA können jederzeit in Anspruch genommen werden. Und mit der erforderlichen Medizintechnik im Hintergrund kann auch im Fall einer Risikosituation sofort entsprechend reagiert werden, ein Kaiserschnitt oder eine intensivmedizinische Betreuung im Haus sind bei Bedarf jederzeit möglich.

 

Privatklinik Wehrle-Diakonissen
Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg-Aigen, ein Betrieb der PremiQaMed Group, steht für moderne Diagnostik und Medizintechnik, interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie kompetente Pflege in familiärer Atmosphäre. Zum medizinischen Leistungsspektrum zählen Chirurgie, Innere Medizin, Orthopädie und Wirbelsäule, Frauengesundheit und Geburt, Haut und Ästhetik, HNO und Augen sowie Urologie. Angeboten werden ambulante, tagesklinische und stationäre Behandlungen.

PremiQaMed Group
Die PremiQaMed Group ist ein führender Betreiber privater Gesundheitsbetriebe in Österreich und eine 100-prozentige Tochter der UNIQA Österreich Versicherungen AG. Rund 2.000 Mitarbeiter*innen sind im Unternehmensverbund tätig. Zur Unternehmensgruppe gehören die Privatklinik Döbling, das Ambulatorium Döbling und die Privatkliniken Confraternität und Goldenes Kreuz in Wien, die Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg sowie die Privatklinik Graz Ragnitz. Im Rahmen von Private-Public-Partnership (PPP)-Modellen mit der SVS betreibt die PremiQaMed Group das auf Rehabilitationsmedizin spezialisierte Klinikum Malcherhof Baden sowie das Gesundheitszentrum für Selbständige in Wien.

Rückfragen:
Mag. Helga Polt
Kommunikation & Marketing
PremiQamed Holding GmbH
Heiligenstädter Straße 46-48 · 1190 Wien, Austria
T: +43 664 886 898 47
helga.polt@premiqamed.at · www.pkwd.at

Foto in Druckqualität zum Download: www.premiqamed.at/de/presse

Das Team der Geburtshilfe der Privatklinik Wehrle-Diakonissen freut sich 2021 über den zweiten Geburtenrekord in Folge.

Im Bild zu sehen: Pflegedirektorin Birgit Zellner mit Pflegekräften der Geburtenstation sowie Baby Charlotte und Baby Filip.

Fotocredit: PremiQaMed Group, Abdruck honorarfrei


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.