Neuigkeiten

Verlängerung der Kooperationsvereinbarung Wiener Allianz für Gesundheitsförderung in Gesundheitseinrichtungen


29. Juni 2022

Der Verband der Privatkrankenanstalten hat die Kooperationsvereinbarung für die „Wiener Allianz für Gesundheitsförderung in Gesundheitseinrichtungen“ der WiG (eine Organisation der Stadt Wien) um weitere 5 Jahre verlängert. Die Vereinbarung wurde am 31. Mai von dem Präsidiumsmitglied und Bundeslandsprecher für Wien, Herrn KommR Dipl. KH-Bw. Robert N. Winkler und der Geschäftsführerin des Verbandes, Fr. Mag. Christina Hattinger im Wiener Rathaus im Rahmen des Festaktes „Enquete 15+15 Jahre Wiener Allianz für Gesundheitsförderung in Gesundheitseinrichtungen“ unterfertigt. Der Verband ist seit 2011 Allianzpartnerin neben AUVA, ÖGK, Vinzenz-Gruppe, WiGeV, KWP und Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen. Ziel ist die Gesundheitsförderung in Wiener Gesundheitseinrichtungen durch diverse Aktivitäten, Wissenstransfer durch Workshops, Erfahrungsaustausch etc.

WiG Enquete: KommR. Dipl. KH-Bw. Robert N. Winkler, Mag. Christina Hattinger; Copyright: David Bohmann
WiG Enquete; Copyright: David Bohmann

 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.