Rudolfinerhaus Privatklinik

Adresse
Billrothstraße 78
1190 WIEN

Telefon
+43 (0) 1 360 36 0
E-Mail
info@rudolfinerhaus.at
Web
http://www.rudolfinerhaus.at
Schwerpunkte
Herz & Kreislauf
Schwangerschaft & Geburt
Skelett & Bewegungsapparat
  • Anästhesiologie
  • Computertomographie
  • Eigenes Blutdepot
  • Herzkatheterlabor
  • Histopathologie
  • Konventionelles Röntgen
  • Labordiagnostik
  • Magnetresonanztomographie
  • Nuklearmedizin
  • Offene Magnetresonanztomographie
  • Physikalische Therapie/Medizin
  • Psychosomatischer Konsiliardienst
  • Ambulanz & Tagesklinik
  • Anästhesiologie
  • Angiologie
  • Augenheilkunde
  • Bildgebende Diagnostik
  • Check Up Center
  • Chirurgie
  • Ernährungsberatung
  • Frauenheilkunde & Geburtshilfe (Gynäkologie)
  • Gastroenterologie
  • Gefäßchirurgie
  • Hals-Nasen-Ohren (HNO)
  • Hautkrankheiten (Dermatologie)
  • Innere Medizin
  • Kardiologie
  • Kinderchirurgie
  • Labor
  • Lungenkrankheiten (Pneumologie)
  • Neurologie (Nervenkrankheiten)
  • Nuklearmedizin
  • Orthopädie
  • Pathologisch-Histologisches Zentrallabor
  • Physikalische Medizin & Rehabilitation
  • Plastische & Ästhetische & Rekonstruktive Chirurgie
  • Schlaflabor
  • Thoraxchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Viszeralchirurgie

Zertifizierungen:

  • ISO 9001:2008

Weitere Zertifizierungen:

  • Validierung für Instrumente- und Aufbereitungsverfahren

  • Validierung in Sterilisationsverfahren in Dampf-Großsterilisatoren

  • Validierung und Überwachung von maschinellen Reinigungs-Desinfektionsverfahren für flexible Endoskopie

  • Akkreditiertes Schlaflabor durch die Österreichische Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung (ÖGSM)

Register:

  • Geburtenregister Österreich
  • Österreichisches Krebsregister

ACHTUNG: In der Rudolfinerhaus Privatklinik gelten bezüglich Corona derzeit folgende Regelungen: Die Institute und Ambulanzen sind für wichtige Untersuchungen für Patienten ohne Krankheitssymptome und nach Voranmeldung geöffnet. Am Eingang wird eine Gesundheitskontrolle und Temperaturmessung durchgeführt und das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend. Das Besuchsverbot gilt weiterhin. Patienten, die stationär angemeldet sind, müssen 2 Tage vor ihrer Aufnahme verpflichtend einen ambulanten Corona-Abstrich durchführen.

Neuigkeiten

Rudolfinerhaus: Erste Operation in Österreich mit dem RoboticScope®

Der HNO-Spezialist Univ.Prof. Dr. Baumgartner führte am 26. Juni 2020 die österreichweit erste Operation mit dem revolutionären RoboticScope® des Innsbrucker Unternehmens BHS Technologies im Rudolfinerhaus durch.

Erfolgreiche Partnerschaft der Stadt Wien mit dem Rudolfinerhaus

Rückstau bei elektiven Eingriffen durch erfolgreiche Partnerschaft der Stadt Wien mit den Privatspitälern abgebaut. Am Montag, den 22. Juni 2020 stellte Gesundheitsstadtrat Peter HACKER die Ergebnisse der Kooperation des Wiener Gesundheitsverbundes (ehem. KAV) mit den Wiener Privatspitälern vor.

Rudolfinerhaus-Privatklinik: Eröffnung der neuen Billroth-Stationen – Spitzen-Medizin in modernem Ambiente

Nach einer straffen Bauzeit von nur sechs Monaten eröffnete die renommierte Rudolfinerhaus Privatklinik im 19. Bezirk heute gemeinsam mit Bezirksvorsteher Daniel Resch, BA die neu errichteten Billroth-Stationen. Exklusiv ausgestattete Zimmer mit Loggien zum hauseigenen Park bieten ab sofort höchsten Komfort für die PatientInnen. Der Start für den nächsten Bauabschnitt im Projekt „Rudolfinerhaus 2020“ – die Modernisierung des Pavillon Wilczek, des Eingangs und Vorplatzes – wird schon mit Sommer 2019 erfolgen.

Rudolfinerhaus: Erinnert an Krebsvorsorge und bietet Privat-PatientInnen personalisierte Onko-Check-up Pakete

Mit individuellen Onko-Check-up Paketen können PatientInnen im Rudolfinerhaus ihr persönliches Risiko kennenlernen und über übliche Untersuchungsstandards hinaus vorsorgen.

Rudolfinerhaus: Modernstes Angiographiegerät

Ab September 2018 nimmt das Rudolfinerhaus als erstes privates Krankenhaus in Österreich ein Angiographie-Gerät der neuesten Generation in Betrieb. Das Azurion Clarity System von Philips weist durch modernste Technologie eine Reduktion der Strahlenbelastung um 30% gegenüber herkömmlichen Geräten auf.

 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.