Reha Zentrum Münster

Adresse
Gröben 700
6232 MÜNSTER

Telefon
+43 (0) 53 37 20004
E-Mail
office@reha-muenster.at
Web
http://www.reha-muenster.at
Schwerpunkte
Atmungssystem
Gehirn & Nerven
Herz & Kreislauf
  • Akutmedizinische Überwachungsmöglichkeit
  • Allgemeine psychologische Diagnostik
  • Allgemeine Ultraschalldiagnostik
  • Allgemeinmed. und rehabilitationsspezifische ärztliche Diagnostik (inkl. ICD)
  • Biofeedback
  • Blutgasanalyse
  • Bodyplethysmographie
  • Diffusionsmessung
  • EKG
  • Ergometrie
  • Ganganalyse
  • Gesichtsfeldbestimmung
  • Indikationsspezifische Ultraschalldiagnostik
  • Kognitives Training
  • Konventionelle Röntgendiagnostik
  • Kraftmessung
  • Labordiagnostik
  • Langzeit EKG
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Neuropsychologische Diagnostik
  • Pflegerische Diagnostik
  • Physikalische Therapie/Medizin
  • Psychometrie
  • Pulsoxymetrie
  • Rehabilitationsbezogene fachärztl. Diagnostik
  • Rehabilitationsrelevante elektroneurophysiologische Untersuchungen
  • Schlafapnoe-Screening
  • Sonstige (konsiliar)fachärztliche Diagnostik
  • Sozialmedizinische Beurteilung
  • Spiroergometrie
  • Spirometrie
  • Trainingsdiagnostik
  • Umfangreiche psychologische Testung
  • Zielvereinbarung hinsichtlich Aktivität und Partizipation
  • Kardiologische Rehabilitation
  • Neurologische Rehabilitation
  • Onkologische Rehabilitation
  • Pneumologische Rehabilitation

Neuigkeiten

Reha Zentrum Münster ausgezeichnet: Inklusionspreis des Sozialministeriums

Das Reha Zentrum Münster wurde erneut mit dem Inklusionspreis, den das Sozialministerium in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Tirol vergibt, ausgezeichnet.

 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.