Privatklinik Goldenes Kreuz

Adresse
Lazarettgasse 16-18
1090 WIEN

Telefon
+43 (0) 1 40 111 0
E-Mail
verwaltung@goldenes-kreuz.at
Web
http://www.goldenes-kreuz.at
Schwerpunkte
Gynäkologie & Urologie
Haut & Brust
Schwangerschaft & Geburt
  • Anästhesiologie
  • Computertomographie
  • Eigenes Blutdepot
  • Interdisziplinäres Tumorboard
  • Konventionelles Röntgen
  • Kryokonservierung von Samen & Eizellen
  • Labordiagnostik
  • Magnetresonanztomographie
  • Möglichkeit zur Eigenblutvorsorge
  • Physikalische Therapie/Medizin
  • Psychosomatischer Konsiliardienst
  • Strahlentherapie/Radioonkologie
  • Anästhesiologie & Intensivmedizin
  • Brustgesundheitszentrum
  • Chirurgie
  • Endometriosezentrum
  • Ernährungsberatung
  • Frauenheilkunde & Geburtshilfe (Gynäkologie)
  • Geburtshilfliche Anästhesie & Schmerzmedizin
  • Innere Medizin
  • Institut für Physikalische Medizin
  • Kinderwunschzentrum
  • Labor
  • Neugeborenenstation
  • Radiologie (Röntgen)

Zertifizierungen:

  • EFQM

Weitere Zertifizierungen:

  • Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum
  • Zertifiziertes Endometriosezentrum
  • Qualitätszertifikat Darmkrebsvorsorge
  • Qualitätszertifikat Mammadiagnostik
  • Zertifizierte Entnahmeeinrichtung und Gewebebank
  • Validierung für Instrumente- und Aufbereitungsverfahren
  • Validierung und Überwachung von maschinellen Reinigung-Desinfektionsverfahren für flexible Endoskopie
  • KISS Krankenhaus Infections Surveillance

Register:

  • Geburtenregister Österreich
  • Hämovigilanzregister
  • Gewebevigilanzregister
  • Österreichisches Krebsregister
  • Österreichisches Tumorregister
  • Qualitätsplattform zur Qualitätsberichterstattung

 

Neuigkeiten

Goldenes Kreuz: Erste Geburt mit Hilfe von PID am Kinderwunschzentrum Goldenes Kreuz

Ein Meilenstein der Kinderwunschbehandlung: Im Juni wurde das erste Kind, ein Mädchen, mit Hilfe der Präimplantationsdiagnostik in Österreich geboren. Univ. Prof. Heinz Strohmer: „Die erfolgreiche Durchführung dieser Methode gibt jenen Paaren, die wiederholt negative IVF-Versuche hatten oder bereits zahlreiche Schwangerschaften verloren haben, wieder Hoffnung auf die Erfüllung ihres Kinderwunsches.“

 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.