VISIONEN AWARD 2022

VISIONÄRE GESUCHT

Die erstklassige Qualität, die die Privatkrankenanstalten Österreichs auszeichnet, wird maßgeblich beeinflusst durch laufende Weiterentwicklung und technischen Fortschritt – allen voran jedoch durch die Initiative und das Know-how unserer MitarbeiterInnen.

WIR PRÄMIEREN

Innovative und zukunftsweisende Ideen und Projekte:

  • Neue Therapieansätze, technischeWeiterentwicklungen
  • Fortschrittliche Wege zur besseren Genesung oder
  • andere zukunftsorientierte Konzepte und Projekte der österreichischen Privatkrankenanstalten

PREISE

Auch 2022 werden wir die Sieger*innen des Visionen Awards wieder exklusiv prämieren.

Außerdem werden sie am 5. Kongress des Verbandes der Privatkrankenanstalten Österreichs am 22.09.2022 im IMLAUER Hotel Pitter in Salzburg im Rahmen des Programmes geehrt.

JETZT EINREICHEN!

Wenn Sie Ihr Projekt vorstellen wollen, wenden Sie sich bitte an Ihre(n) Bereichs- oder Abteilungsleiter*in!

Gerne können mehrere Nominierungen pro Haus eingereicht werden, bitte reichen Sie aber jedes Projekt separat ein.

Mit einer Einreichung eines Projektes stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen und Vorschläge!

Ende der Einreichfrist: xx.xx.xxxx

Visionen Award 2022

Kontaktdaten

Bei mehreren Beteiligten eine Ansprechperson.
Telefonische Rückfragen durch die Jury sind nach erster Sichtung der Unterlagen möglich.

Projektdaten

Beilagen/Anhänge

Fotos, Videos und/oder weitere Beilagen, die das Projekt/die Idee besser beschreiben oder veranschaulichen.
Max. Dateigröße: 50 MB.
Max. Dateigröße: 50 MB.
Max. Dateigröße: 50 MB.
 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.