Verwaltung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine administrative Mitarbeiterin bzw. einen administrativer Mitarbeiter für die Physikalische Abteilung an der Wiener Privatklinik für eine 30 Stunden-Woche, Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 bis 12:00 Uhr

Ihr Aufgabenbereich:

  • Terminmanagement und Auskunft am Telefon
  • Vorbereitung der von den Bettenstationen angeforderten Leistungen für die Therapeuten und Masseure
  • Vorbereitung diverser Unterlagen für die Fachärzte für Physikalische Therapie
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, EDV-Kenntnisse
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (englisch)
  • Gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Praxis und Berufserfahrung in Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie in Befundschreibung sind von Vorteil

Persönliche Anforderungen:

  • Selbständiges Arbeiten, hohe Eigeninitiative, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Absolute Zuverlässigkeit und Genauigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • einen stabilen Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit langfristigen Perspektiven
  • einen verantwortungsvollen und interessanten Aufgabenbereich
  • attraktive Sozialleistungen

Wir bieten Ihnen ein Jahresbruttogehalt von EUR 19.490,94 für eine 30-Stundenwoche, ohne Berücksichtigung etwaiger Vordienstzeiten.

Basis ist der Kollektivvertrag für Privatkrankenanstalten.
Das Gehalt richtet sich auch nach den jeweiligen Qualifikationen, Erfahrungen und Vordienstzeiten

Weiters bieten wir in unserem Haus sehr attraktive soziale Leistungen.

Bitte senden Sie die Bewerbung inklusive einem Lebenslauf ausschließlich per Mail an Frau Reyhan Alimli, bewerbung-pflege@wpk.at.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch ein erstklassiges Zusammenspiel von medizinischer Versorgung, kompetenter Pflege, und modernem Krankenhausmanagement eine ausgezeichnete Betreuung für Patienten und ein optimales Arbeitsumfeld für unsere Belegärzte und Mitarbeiter zu bieten. Interessiert? Dann bewerben Sie sich und werden Teil der Wiener Privatklinik Familie.

IHRE AUFGABEN
Administrative Abläufe der Küche organisieren und optimieren
Diverse Abrechnungen durchführen
Warenwirtschaft bearbeiten
Rechnungskontrolle und Rechnungsfreigabe
Kommunikation mit allen anderen Abteilungen der Klinik

ANFORDERUNGSPROFIL
Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Fachausbildung in einem Gastronomieberuf
Gute EDV-Kenntnisse
Selbstständiges Arbeiten
Zuverlässigkeit und Genauigkeit
Freude an der Zusammenarbeit in einem Team

WAS WIR BIETEN
Vielfältigen & interessanten Aufgabenbereich
Teamwork: Weil Zusammenhalt wichtig ist, und nur zusammen sind wir stark.
Sicherheit: Wir kümmern uns auch bei medizinischen Angelegenheiten um unsere Mitarbeiter.
Benefits: Weil wir jeden Tag von dir 100% Einsatz erwarten, bieten wir dir auch zahlreiche soziale Zusatzleistungen.
Regelmäßige Arbeitszeiten: Mo-Fr (KEINE Nacht/So/FTG)

Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttogehalt lt. Kollektivvertrag von
1.798,82 € (auf Basis 40 Wochenstunden und 5 Vordienstjahre – Teilzeit wird der Stundenanzahl entsprechend aliquotiert) an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an bewerbung-office@wpk.at!

Die Klinikum Austria Gruppe bietet Rehabilitation auf höchstem Niveau. Modernste Diagnostik und individuelle Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung unserer Patienten. Unser Qualitätsmanagement unterliegt folgender Norm: ISO 9001:2015.

Für das Klinikum Bad Gastein suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams eine/einen

Assistenz der Kollegialen Führung (Voll- oder Teilzeit)

Was ist Ihre Aufgabe?

  • Unterstützung der Kollegialen Führung in sämtlichen Bereichen
  • Übernahme der Leitungsfunktion von kleineren Abteilungen
  • Aktive Unterstützung der Weiterentwicklung des Hauses
  • Führende Rolle im Projekt- und Prozessmanagement, selbständige Abwicklung von kleineren & größeren Projekten
  • Schnittstelle zu verschiedenen Abteilungen im Haus und im Konzern, mit denen Sie in regelmäßigen Austausch stehen
  • Aktive Mitarbeit an QM Projekten und kontinuierlichen Verbesserungsprozessen

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Abgeschlossene Ausbildung (Matura inkl. mehrjähr. einschlägiger Berufserfahrung, Universität, FH)
  • Wünschenswert Zusatzqualifikation Projekt- bzw. Prozessmanagement
  • Branchenerfahrung im Gesundheitsbereich von Vorteil
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Authentische und empathische Persönlichkeit, die Change Prozesse vorantreiben und die unterschiedlichen Berufsgruppen einer REHA Klinik abholen und mitnehmen kann
  • Belastbarkeit und Freude an verantwortungsvollem Arbeiten

Worauf können Sie sich bei uns verlassen?

  • Ein modernes Arbeitsumfeld, ein motiviertes Team und ein sehr gutes Arbeitsklima
  • Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möglich
  • Kostenlose Nutzung des Fitnessraumes und des Schwimmbades sowie zahlreiche Aktivitäten im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu besten Bedingungen
  • Ein Arbeitsumfeld in einer Region, in der vielfältige Freizeitaktivitäten möglich sind
  • Möblierte Wohnung bei Bedarf bzw. wenn gewünscht Unterstützung bei der Wohnungssuche

Das kollektivvertragliche Jahresbruttogehalt beträgt für diese Position in Vollzeit mindestens € 33.000.- (inkl. jährlicher Sonderzahlungen). Die Bereitschaft zur Überbezahlung besteht, abhängig von Ausbildung und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Mag. (FH) Christine Paischer
E-Mail: bewerbung@klinikum-badgastein.at
www.klinikum-badgastein.at

Anforderungen:

  • Sehr gute PC-Kenntnisse
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Höfliche Umgangsformen sowie freundliches und offenes Auftreten
  • Lernbereitschaft
  • Selbstständigkeit

 

Ihre Aufgaben umfassen

  • Ihre Hauptaufgabe ist die Betreuung unserer Patient:innen während des gesamten Aufenthaltes
  • Check In, Check Out
  • Zusammenarbeit mit div. Versicherungen
  • Allgemeine Verwaltungsarbeiten (Telefonie, Terminkoordination, Kassaführung)

 

Ein Job im REHA Zentrum Münster

  • Saisonunabhängige Ganzjahresstelle
  • Keine Nachtdienste
  • Sicherer Job, auch in Krisenzeiten
  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld mit hoher Eigenverantwortung
  • Arbeiten in einem aufgeschlossenen und freundlichen Team

 

Wir bieten Ihnen

  • Feste Anstellung mit Möglichkeit abteilungsübergreifender Aufgaben
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flexible 5 Tage Woche (Vormittags- sowie Nachmittagsdienst abwechselnd).
    Wochenenddienst abwechselnd im Dienstrad. Genaue Arbeitszeiten nach Absprache möglich.
  • Gehalt lt. Kollektivvertrag PKA mit Bereitschaft zur Überzahlung bei Vorlage von Vordienstzeiten oder Qualifikationen

 

Senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto bitte schriftlich an das Personalbüro REHA Zentrum Münster: personalbuero@reha-muenster.at oder per Post z.Hd. Personalbüro. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein Anliegen. Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass wir Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Dateiformat akzeptieren können.

oder:

REHA Zentrum Münster
z.Hd. Personalbüro
Gröben 700
A-6232 Münster

Ihr neuer Job

  • Ansprechpartner*in für Führungskräfte in HR-Angelegenheiten
  • Betreuung unseres Zeiterfassungssystems ALEX
  • Arbeitsrechtliche Auskünfte
  • Abwicklung der lokalen Personaladministration vom Eintritt bis zum Austritt der Mitarbeiter*innen
  • Erstellung von Statistiken und HR relevanten Kennzahlen
  • Zusammenarbeit mit HR-Abteilungen der Zentrale (HR-Controlling, Personalentwicklung, Rechtsabteilung)
  • Lokale Schnittstelle zur zentralen Personalverrechnung
  • Unterstützung der Führungskräfte beim Recruiting

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Personal/HR
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Kenntnisse in der Lohnverrechnung vorteilhaft
  • IT-Anwenderkenntnisse
  • Hohe zwischenmenschliche Kompetenz im Umgang mit MitarbeiterInnen und wertschätzende Kommunikation
  • Serviceorientierung

Unser Angebot

  • Sie leiten unser kleines aber feines HR-Team (1,5 VÄ)
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten – Sie sind unser*e Expert*in
  • Ein sinnstiftendes, krisensicheres und spannendes Arbeitsumfeld
  • Vielfalt und Wertschätzung in einem interkulturellen und  familienfreundlichen Umfeld – bei uns wird Ihnen nie langweilig
  • Wir bieten attraktive Sozialleistungen (günstiges MA-Essen, zusätzliche Jubiläumsgelder, Aus- und Weiterbildung …)

Ihre Benefits

  • Strukturierte Einarbeitung durch ein kompetentes Team
  • Umfangreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen
Unsere Gehälter orientieren sich am Kollektivvertrag für Privatkrankenanstalten, an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Das mind. Bruttogehalt beträgt € 1.750,00 für 20 Stunden. Über Ihr tatsächliches Gehalt möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen reden.
Privatklinik Döbling (Wien)
Heiligenstädterstr. 55-63
1190 Wien
www.privatklinik-doebling.at/

Ansprechperson

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Angelika Fellerer

+43 1 360 66-5530

Ihre Benefits

auf einen Blick

Benefit Interne AcademyBenefit Feste und AufmerksamkeitenBenefit GesundheitsförderungBenefit TeambuildingBenefit VergünstigungenBenefit Verkehrsanbindung

mehr Infos

Das dürfen wir Ihnen bieten:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Gratis Parkmöglichkeiten im Außenbereich, Tiefgarage vergünstigt für Pendler
  • Ermäßigtes Mitarbeiteressen, Betriebliche Gesundheitsförderung, Sportangebote, div. Gesundheitsangebote
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel / gefördertes Jobticket
  • Ab 2023: 38 Stunden Woche, Lernbetreuung für Schüler, ab 2024 Kinderbetreuung
  • Bereitschaft zur Abgeltung eventuell vorhandener Abfertigungsansprüche
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten

Ihr Engagement gilt folgenden Aufgaben:

  • Hauptverantwortlich für den Recruiting Prozess
  • Umsetzung und Weiterentwicklung von HR-Strategien, -Prozessen, -Initiativen und -Zielen
  • Verantwortung für Employer Branding Aktivitäten
  • Umsetzung und Durchführung von Suche und Auswahl neuer Mitarbeiter
  • Mitarbeit bei der Kulturarbeit im Unternehmen: Veränderungen leben, Optimierungen schaffen
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in HR-Themen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Personalverrechnung, sowie anderen internen Bereichen

Diese Erfahrungen und Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im HR-Management
  •  Gespür für Menschen und Leidenschaft für die Umsetzung von HR-Themen
  • Loyalität, sicheres Auftreten und hohe soziale Kompetenz
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Gutes Know-how bei Recruiting Tools
  • Kenntnis des Arbeitsmarktes und österreichischen Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts
  • Grundwissen in der Personalverrechnung, sowie Social-Media-Kompetenzen

Das Entgelt für diese Position wird im Rahmen eines Sondervertrages geregelt.
Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.
Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Privatklinik der Kreuzschwestern GmbH
zH Herrn Mag. Robert Untermarzoner
Geschäftsführung
E-Mail: robert.untermarzoner@kreuzschwestern-graz.at

IHRE HERAUSFORDERUNG:

  • Führung der wirtschaftlichen, administrativen und technischen Angelegenheiten der Gesundheitseinrichtung
  • Als Klinikmanager/in berichten Sie direkt an die örtliche Geschäftsführung und unterstützen diese in der Planung und Steuerung des Unternehmens
  • Verantwortung für die Personalverwaltung über den gesamten Mitarbeiter-Zyklus sowie für die Personalplanung
  • Verantwortung für das interne und externe Rechnungswesen, Budgetierung, Planung und Analysen sowie Leistungsverrechnung
  • Weiterentwicklung des Berichtswesens und der Kennzahlen
  • Qualitäts- und Risikomanagement
  • Überwachung der Einhaltung aller relevanter Vorschriften

IHR PROFIL:

  • Fundierte wirtschaftliche Ausbildung (z.B. BWL-Studium) gerne mit Schwerpunkt Gesundheitswesen
  • Mehrjährige, einschlägige Berufspraxis in vergleichbarer Position
  • Analytische Arbeitsweise mit hoher Umsetzungskompetenz
  • Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Verhandlungs- und Kommunikationsstärke
  • Gestaltungsmotivation und unternehmerisches Denken
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit und Vertrauenswürdigkeit

IHR EINSATZORT:

  • Oberndorf bei Salzburg

UNSER ANGEBOT:

  • Eine herausfordernde und attraktive Managementposition in einem dynamischen Umfeld
  • Sinngebend Arbeiten
  • Mitgestaltung der zukünftigen Unternehmensentwicklung in einem dynamisch wachsenden Markt mit Zukunftsperspektive
  • Entwicklungsmöglichkeiten im Konzern
  • Eine langfristige Perspektive in einem wirtschaftlich stabilen Umfeld
  • Rahmenbedingungen eines international erfolgreichen Konzerns
  • Für diese Position gilt ein Jahresmindestbruttogehalt ab EUR 77.000,00 (All-in). Geboten wird eine von Qualifikation und Erfahrung abhängige marktkonforme deutliche Überzahlung.

INFORMATION COVID-19

Wir freuen uns auch weiterhin auf Ihre Bewerbungen! VAMED hat zum Schutz und zur Vorsorge alle notwendigen, präventiven und behördlich vorgesehenen Maßnahmen getroffen. Digitalisierung und Flexibilität ermöglichen auch weiterhin faire Bewerbungsprozesse. Bei persönlichen Gesprächen achten wir auf Abstand und die empfohlenen Hygieneregeln. Weitere Informationen dazu erhalten Sie während des Bewerbungsprozesses von unserem Recruiting-Team.

INTERESSIERT?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
Rehabilitationsszentrum Oberndorf Betriebs-GmbH & Co KG
Paracelsusstraße 37a | 5110 Oberndorf bei Salzburg

im Beschäftigungsausmaß von 20 bis 39 Wochenstunden.

 

Was Sie bei uns an Aufgaben erwartet:

  • Schreiben von Arztbriefen und Befunden nach Diktat
  • Abwicklung von Befundanforderungen
  • bestmögliches Service für unsere Patienten, Ärzte und externen Partner

 

Wen wir suchen:

  • kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • sehr gute PC-Kenntnisse
  • Erfahrung in der Befundschreibung erwünscht
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft

 

Worauf Sie sich bei uns freuen können:

  • sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären und von Wertschätzung geprägten Betriebsklima
  • Arbeitszeiten von Montag bis Freitag nach Vereinbarung, keine Wochenenddienste
  • umfangreiche Sozialleistungen und Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Die Bezahlung erfolgt lt. Kollektivvertrag der Kliniken Diakonissen, Mindestgehalt ab € 2.149,57 brutto bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 %, Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Vordienstzeiten.

 

Wir freuen uns ab sofort über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und Lichtbild.

 

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit unserer Online-Bewerbung!

 

Kontakt:

 

Bereichsleitung Endoskopie, Gastronomie, Materialwirtschaft, Technische Dienste

Georg Aichinger

Jetzt bewerben

40 Wochenstunden (Vollzeit)

Was wir bieten 

  • Mitarbeit in einem innovativen, professionellen Team
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima
  • Einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz in einer Zukunftsbranche
  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem familiären Team
  • Mittagsmenüs zu vergünstigten Konditionen
  • Zentrale Lage mit bester Anbindung an öffentlichen Verkehrsmittel
  • Ein vergünstigtes Angebot an Snacks & Getränken in unserer Cafeteria
  • Mitarbeiterevents
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Je nach Verfügbarkeit Möglichkeit einer Dienstwohnung
  • Einen hauseigenen Kindergarten mit Außenbereich (ab 2 Jahren)

Aufgaben

  • Schreiben von Arztbriefen, OP-Berichten, Befunden und Entlassungsbriefe nach Phonodiktat
  • Diverse sonstige administrative Tätigkeiten und Auskünfte (telefonisch, mündlich und schriftlich)
  • Übernahme von routinemäßiger Schreibarbeit
  • Verwaltung und Aktualisierung von Arbeitsvorgängen der einzelnen Ärzte (z.B. Schriftverkehr)

Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HASCH, Lehre o.ä.), idealerweise im medizinischen Verwaltungsbereich oder Pflegebereich
  • Ausgezeichnete Maschinenschreibkenntnisse (10-Fingersystem, mindestens 300 Anschläge pro Minute)
  • Souveräner Umgang mit medizinischer Terminologie
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse
  • Gute EDV- Anwenderkenntnisse (MS-Office, etc.)
  • Genauigkeit, rasche Auffassungsgabe und strukturierter Arbeitsstil
  • Belastbarkeit

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt ab € 1.678,68 brutto p.m. auf Vollzeitbasis (40 Wochenstunden), 14-mal jährlich. Es besteht je nach Qualifikation (in Abhängigkeit von Ausbildung und Berufserfahrung) die Bereitschaft zur Überzahlung. Wenn Interesse an einer interessanten und langfristigen Tätigkeit in unserem renommierten Haus besteht, freuen wir uns auf ein Kennenlernen. Wir bitten um Zusendung von aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Foto und Angabe der Gehaltsvorstellungen.

Kontakt

Claudia Renner

Sekretariat der Finanz-/Verwaltungsdirektion

+43/1/40 422-603

karriere@ekhwien.at

Stundenausmaß: Vollzeit

Eintrittszeitpunkt: ab sofort

Jobbeschreibung

 

Wir bieten Ihnen

  • ein buntes, kollegiales Team aus verschiedensten Berufsgruppen
  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem Ganzjahresbetrieb mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
  • ausreichend Zeit und Hilfestellung bei der Einarbeitung
  • Parkplätze vor Ort bzw. S-Bahn Anbindung Haltestelle Bad Vigaun
  • die Sicherheit eines stabilen Arbeitgebers
  • zur Belebung von Geist und Körper:
    • regelmäßige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • kostenlose Nutzung unserer Einrichtungen als Energie-Booster (Trainingsräume, Sauna, Therme), tolle Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung uvm. (siehe badvigaun.com/karriere/was-wir-bieten)
    • eine sehr gute und vollwertige Mitarbeiterverpflegung

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

  • Schreiben der GVA-, Kur-, Reha- und Entlassungsberichte nach Diktat
  • Versicherungsanfragen
  • Begleitung der Rehavisiten
  • allgemeine Bürotätigkeiten
  • Datenarchivierung mittels Scanner

Wir erwarten uns von Ihnen

  • gute EDV Kenntnisse
  • genaue Arbeitsweise, Diskretion
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • eine flexible, dynamische und belastbare Persönlichkeit

Wir freuen uns auf BerufseinsteigerInnenWiedereinsteigerInnen sowie berufserfahrene KollegInnen.

Entlohnung erfolgt nach KV für ArbeiterInnen und Angestellte in privaten Kuranstalten und Rehabilitationseinrichtungen. Eine Überzahlung ist möglich und hängt von Ihrem Qualifikationsprofil ab.

 

Kontakt

 

Jetzt sind Sie an der Reihe! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
Medizinisches Zentrum Bad Vigaun GmbH & Co. KG
z.H. Frau Mag. (FH) Sylvia Gruber
Karl-Rödhammer-Weg 91, 5424 Bad Vigaun
sylvia.gruber@badvigaun.comwww.badvigaun.com

 

Neben Ihrer fachlichen Ausbildung für das Medizinische Schreibbüro verlangt der wertvolle Tätigkeitsbereich in unserem Haus vor allem selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie hohes Verantwortungsbewusstsein.

Unser Angebot an Sie:

  • Verantwortungsvolle Aufgabe in einem sehr engagierten Team
  • Anstellung: Vollzeit oder Teilzeit, je nach Bedürfnis Ihrer Lebenssituation
  • Homeoffice-Möglichkeit nach Einschulungsphase in der Privatklinik Maria Hilf
  • Gehalt: Der Mindestbezug laut K-Schema beträgt € 2.046,92 für eine 40-Stunden-Woche zuzüglich Zulage.

Ihr Profil:

  • Vorkenntnisse in medizinischer Befundschreibung
  • Rechtschreibkenntnisse
  • hohe Schreibgeschwindigkeit

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an Frau Petra Gurmann, Privatklinik Maria Hilf GmbH, Radetzkystraße 35, 9020 Klagenfurt, E-Mail: petra.gurmann@humanomed.at

Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf inkl. Foto
  • Bewerbungsschreiben
  • Zeugnisse
  • Diplom-, Sponsions- oder Promotionsurkunde
  • Fortbildungsnachweis
  • Vordienstzeitennachweis
  • Strafregisterbescheinigung
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • ggf. Heiratsurkunde

JETZT BEWERBEN

 

Ihre Aufgaben:
• Schreiben von OP-Berichten und Arztbriefen
• Kontrolle von OP-Protokollen auf Vollständigkeit und Richtigkeit
• Anforderung von Krankengeschichten von Versicherungen
• Schreiben von Stellungnahmen/Einsprüchen
• Diverse administrative Bürotätigkeiten (Eingangspost, Archivierung der OP-Berichte/Befunde, usw.)
• Unterstützung der Verrechnungsabteilung

Ihr Profil:
• Erste berufliche Erfahrung als medizinische Schreibkraft
• Erfahrung im Schreiben von OP-Berichten und Befunden
• Allgemeine Kenntnisse von medizinischen Begriffen und Abkürzungen
• Sehr gute MS Office-Kenntnisse
• Genaue und strukturierte Arbeitsweise

Ihre Perspektiven:
• Hohes Maß an Eigenständigkeit
• Zahlreiche Benefits wie Parkplatz, Jobticket, gratis Frühstück, bezahlte Pause
• Kollektivvertragliches Mindestgehalt ab Euro 1.678,68 brutto (auf Basis Vollzeit) mit der
Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung per Mail an:
bewerbung@privatklinikum-hansa.at

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.