Karriere

Servicefachkraft für das Patientenservice im Stationsbereich (m/w/d)


13. Juli 2022

im Beschäftigungsausmaß von 25 Wochenstunden.

 

Was sie bei uns erwartet:

  • Sie nehmen unsere Patient:innen in Empfang
  • Sie sorgen für das leibliche Wohl unsere Patient:innen, indem Sie Essenswünsche aufnehmen und sowohl Essen als auch den Getränke- und Kaffeeservice auf der Station übernehmen
  • Sie unterstützen das Pflegeteam auf der Station

Wen wir suchen:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zur Restaurantfachkraft oder haben eine mehrjährige Erfahrung im Servicebereich
  • Gute Umgangsformen und ein sicheres Auftreten gegenüber Patient:innen sind für Sie selbstverständlich
  • Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Zuverlässigkeit sowie Flexibilität
  • Das Arbeiten im Team bereitet Ihnen Freude
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild runden ihr Profil ab

Worauf Sie sich bei uns freuen können:

  • Auf eine sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären und von Wertschätzung geprägtem Betriebsklima
  • Wechseldienst im Rahmen von Montag bis Sonntag 07:00 bis 19:00 (keine geteilten Dienste)
  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • Umfangreiche Sozialleistungen und Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Die Bezahlung erfolgt lt. Kollektivvertrag der Kliniken Diakonissen, Mindestgehalt ab € 2.115,- brutto bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 %, Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Vordienstzeiten.

 

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit unserer Online-Bewerbung!

 

Kontakt:

Bereichsleitung Gastronomie, Materialwirtschaft, Technische Dienste

Georg Aichinger

Jetzt bewerben


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.