Karriere

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) für „Pflege Flexi-Pool“


18. Februar 2022

Unser Pflege Flexi-Pool – Flexibel wie die Pflege selbst!

Sie möchten zu selbstbestimmten Arbeitszeiten arbeiten, um mehr Zeit für Familie, Studium, berufsbegleitende Ausbildung oder andere soziale Verpflichtungen zu haben?
Sie sind schon länger aus dem Beruf und fragen sich, wie Sie den Wiedereinstieg bewerkstelligen?
Sie haben gerade die Ausbildung abgeschlossen und freuen Sich auf die Abwechslung und Herausforderung verschiedener Fachbereiche in der stationären Pflege und möchten die Vielfalt des Pflegeberufs kennenlernen?
Sie wollen im wohlverdienten Ruhestand an manchen Tagen weiterhin Ihre Pflegeexpertise einbringen?
Dann sind Sie bei uns im Sanatorium Kettenbrücke genau richtig!

So funktioniert Ihre Arbeit im Flexi–Pool

In unserem Flexi-Pool berücksichtigen wir die individuellen Bedürfnisse der DGKP. Vereinbaren Sie mit uns, ob Sie morgens, nachmittags oder nachts arbeiten möchten und an welchen Wochentagen. Sie werden immer in den Fachrichtungen eingesetzt, wo kurz- oder langfristig aufgrund von Personalausfällen oder erhöhtem Pflegebedarf dringend Unterstützung gebraucht wird. So unterstützen Sie ein internistisches oder chirurgisches Stationsteam, beim Auffangen von Arbeitsspitzen. Die Flexi-Pool-Stationsleitung koordiniert Ihren Einsatz auf der jeweiligen Station und ist Ihre Ansprechperson. Ihre Mindestanwesenheit beträgt 6 Stunden am gewünschten Arbeitstag bei einem Beschäftigungsausmaß von höchstens 50%. Im Pflege Flexi-Pool garantieren wir Ihnen Ihre Arbeitszeit.

Das zeichnet Sie persönlich aus

Sie bringen eine schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft zum flexiblen Einsatz in verschiedenen Bereichen mit. In der Einarbeitungsphase absolvieren Sie interne Fachschulungen damit Sie sich in Ihrer Tätigkeit sicher fühlen.

Unsere Starthilfe für Sie

Wir bieten Ihnen einen Basiseinführungstag, an dem Sie alle Informationen erhalten, die Sie benötigen um einen optimalen Start als DGKP am Sanatorium Kettenbrücke zu haben. Und wir haben speziell in der Anfangsphase Ihrer Beschäftigung im Flexi–Pool ein offenes Ohr für alle Ihre Fragen und Anliegen.

Haben wir Ihr Interesse auf professionelle Zusammenarbeit in unserem Pflegeteam geweckt? Dann lernen wir uns persönlich kennen!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf per E-Mail an: job@sanatorium-kettenbruecke.at. Bei Fragen steht Ihnen unsere Stabstelle Pflegeentwicklung Frau Petra Potocnik gerne zur Verfügung. Tel.: 0512 2112 8953, E-Mail: petra.potocnik@sanatorium-kettenbruecke.at


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.