Karriere

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*in (DGKP) für Aufwachstation IMCU/ICU ab sofort


12. Juli 2022

Ihr Job mit Sinn

  • Beobachtung und Überwachung von postoperativen und überwachungspflichtigen Patient*innen
  • Fachlich kompetente Betreuung und Pflege sowie hohe Kundenorientierung
  • Planung, Organisation, Durchführung und Evaluierung aller pflegerischen Maßnahmen
  • Notfallmanagement
  • serviceorientierte interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ihre Qualifikation

  • Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger*in lt. GuKG
  • Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • abgeschlossene Sonderausbildung Intensivpflege
  • Berufserfahrung auf einer Aufwachstation und/oder IMCU/ICU
  • Verantwortungsbewusstsein und persönliches Engagement

Ihr Gehalt

Unsere Gehälter liegen deutlich über dem Kollektivvertrag für Privatkrankenanstalten und richten sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Das monatl. Gehalt beträgt im 4. Dienstjahr € 3.314,04, nach 10 Jahren € 3.467,05 (exkl. variabler Zulagen, 40h inkl. bezahlter Pause). Lassen Sie uns gemeinsam über Ihr tatsächliches Gehalt reden!

Ihre Benefits

  • Eingespielte Teams
  • Flexibilität
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • 6 Wochen Urlaub
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in Wien
  • günstige Parkmöglichkeit
  • Bonus bei Empfehlung weiterer Mitarbeiter*innen
  • Treueprämien
  • Einspringbonus
  • Zuzahlung Krankenversicherung oder Zukunftsvorsorge
  • weitere tolle Angebote für unsere Mitarbeiter*innen
Privatklinik Döbling (Wien)
Heiligenstädterstr. 55-63
1190 Wien
www.privatklinik-doebling.at/

Ansprechperson

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Hannelore Kropp

+43 1 360 66-7795


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.