Neuigkeiten

Reha Zentrum Münster ausgezeichnet: Inklusionspreis des Sozialministeriums


28. Mai 2019

Lorenz Hohenauer und Christian Elzinger nahmen die Auszeichnung stellvertretend für das gesamte Team des Reha Zentrum Münster entgegen: „Inklusion liegt uns sehr am Herzen, da wir eine Rehabilitationseinrichtung für Menschen sind, denen etwas widerfahren ist. Wir müssen uns täglich auf die unterschiedlichsten Lebensumstände einstellen und unseren Patienten dabei helfen, wieder Fuß zu fassen. Somit ist es für uns nur selbstverständlich, dies auch in unserer Mitarbeiterpolitik so zu handhaben.“

Ein Beispiel für gelebte Inklusion im Reha Zentrum Münster ist, dass die meisten Mitarbeiter mit Handicap nicht als solche wahrgenommen werden. Viele ihrer Kollegen und auch die Patienten wissen nichts über ihre Behinderung Bescheid. Das erklärt sich durch Philosophie im Haus, dass nicht darauf geachtet wird, was jemand nicht kann, sondern der Fokus auf dessen Fähigkeiten gelegt wird. Somit können sich die Mitarbeiter nach ihren Stärken entwickeln und ihr Können in den Vordergrund stellen.


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.