Neuigkeiten

Privatklinik Graz Ragnitz verzeichnet Rekord-Hoch bei Geburten


10. Juni 2021

Graz, 10. Juni 2021: Im Mai kamen in der Privatklinik Graz Ragnitz 142 Babys zur Welt – das ist ein absoluter Rekord-Monat in der Geschichte des Hauses.

Dass es in Zeiten von Corona auch erfreuliche Zahlen zu vermelden gibt, beweist das „Baby-Hoch“ in der Privatklinik Graz Ragnitz im Mai. „Mit jährlich rund 1.200 Geburten waren wir auch in den vergangenen Jahren schon sehr erfolgreich unterwegs, umso mehr sind wir nun auf 142 Geburten alleine im Mai besonders stolz“, freut sich Primar Dr. Pedram Afschar, Ärztlicher Leiter der Klinik. Den werdenden Eltern steht ein eingespieltes Team aus Wahlgynäkolog*innen, Hebammen, hoch qualifizierten Pflegekräften und Stationsärzt*innen sowie – bei Bedarf rund um die Uhr – auch das Anästhesie-Team unterstützend zur Seite. Die kompetente und engagierte Begleitung und Betreuung der frisch gebackenen Mamas und ihrer Neugeborenen steht dabei zu jeder Zeit im Mittelpunkt.

Väter können in der Privatklinik Graz Ragnitz bei der Geburt dabei sein, danach als Begleitperson stationär mit aufgenommen werden und so lange im Familienzimmer bleiben, wie sie möchten. „Wir freuen uns, dass uns gerade in diesen herausfordernden Zeiten so viele werdende Eltern ihr Vertrauen schenken. Jede Geburt ist einzigartig und immer wieder ein bewegendes Erlebnis für alle Beteiligten,“ ergänzt Dr. Afschar.

Werdende Eltern haben in der Privatklinik Graz Ragnitz die Möglichkeit, sich bei den monatlich stattfindenden Webinaren im Vorfeld bequem und sicher von zu Hause ein Bild von der Geburtshilfe in der Privatklinik Graz Ragnitz zu machen. Sie können live und online dabei sein, die Vorträge hören und sehen sowie via Chat Fragen stellen.

 

Privatklinik Graz Ragnitz
Die Privatklinik Graz Ragnitz, ein Betrieb der PremiQaMed Group, ist ein wichtiges Gesundheitszentrum in Graz sowie eine beliebte Geburtsklinik. Sie steht für moderne Diagnostik (CT, MRT, Röntgen, Ultraschall), umfassende medizinische Betreuung und kompetente Pflege in familiärem Ambiente. Zum Leistungsspektrum zählen die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates sowie von Herz-, Gefäß-, Magen-, Darm- und Lungenbeschwerden. Urologie, Chirurgie und HNO sind weitere Schwerpunkte. Als einzige Privatklinik der Steiermark betreibt sie ein Herzkatheter-Labor.

 

PremiQaMed Group
Die PremiQaMed Group ist ein führender Betreiber privater Gesundheitsbetriebe in Österreich und eine 100-prozentige Tochter der UNIQA Österreich Versicherungen AG. Rund 2.000 Mitarbeiter*innen sind im Unternehmensverbund tätig. Zur Unternehmensgruppe gehören die Privatklinik Döbling, das Ambulatorium Döbling und die Privatkliniken Confraternität und Goldenes Kreuz in Wien, die Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg sowie die Privatklinik Graz Ragnitz. Im Rahmen von Private-Public-Partnership (PPP)-Modellen mit der SVS betreibt die PremiQaMed Group das auf Rehabilitationsmedizin spezialisierte Klinikum Malcherhof Baden sowie das Gesundheitszentrum für Selbständige in Wien.

Rückfragen:

Mag. (FH) Monika Fabiani
Marketing & Kommunikation
Privatklinik Graz Ragnitz
Berthold-Linder-Weg 15 · 8074 Graz, Austria
T: +43 316 596 17 01
monika.fabiani@pkg.at · www.pkg.at

über den Geburten-Rekord im Mai Fotocredit: PremiQaMed Group (Abdruck honorarfrei) Foto in Druckqualität zum Download: www.pkg.at/presse

 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.