Karriere

RADIOLOGIETECHNOLOGE (m/w/d)


20. Mai 2022

Vollzeit (38 Stunden/Woche)

Ihre Hauptaufgaben

  • Eigenverantwortliche Durchführung aller erforderlichen Standard- und Spezialaufnahmen im Bereich der Bildgebenden Diagnostik
  • Dokumentation aller berufsspezifisch relevanten Daten
  • Kontrolle der Patientenidentifikation
  • Anwendung und Einhaltung hygienischer Maßnahmen und Sicherheitsmaßnahmen
  • Patienteninformation/Patientenberatung: Korrekte Vorbereitung und Administration, Betreuung der Patient/innen vor, während und nach der Untersuchung
  • Nachtdiensttätigkeit (in Form von Rufbereitschaften)

Unsere Anforderungen

  • Diplom für den radiologisch-technischen Dienst
  • Berufserfahrung von Vorteil, aber nicht zwingend nötig
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und selbständiges Arbeiten
  • Freundliches Auftreten und soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes & abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Kollegiales & wertschätzendes Team
  • Zukunftsreiche Anstellung mit modernem Arbeitsplatz & internationalem Patientenclientel
  • Ein erstklassig ausgestattetes Haus mit besonderer Atmosphäre & Tradition
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Zahlreiche interne und externe Vergünstigungen

Wir bieten Ihnen ein Gehalt von brutto rd. 2.700 €. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung jedenfalls gegeben und vorgesehen.

Wenn Sie an dieser Position interessiert sind, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Betreff „Bewerbung Radiologietechnologe“ an den Leiter unserer Personalabteilung, Herrn Mag. Manfred Palecek, vorzugsweise per E-Mail: jobs@rudolfinerhaus.at

Weitere Informationen zur Rudolfinerhaus Privatklinik finden Sie unter www.rudolfinerhaus.at/karriere


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.