Karriere

PFLEGEASSISTENZ (m/w/d)


23. Mai 2022

(Vollzeit/Teilzeit)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Betreuung pflegebedürftiger Menschen zur Unterstützung von Angehörigen des

gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege

  • Eigenverantwortliche Durchführung von gesundheits- und krankenpflegerischen Maßnahmen im

Rahmen des vom gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege vorgegebenen Pflegeprozesses

  • Servicearbeiten und Übernahme von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten in der unmittelbaren

Patientenumgebung

 

Ihr Profil:

  • Eine nach dem medizinischen Assistenzberufegesetz anerkannte Ausbildung bzw. Berufsberechtigung für den Einsatz als Pflegeassistent/in
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • Kommunikations- und Kooperationsvermögen
  • Konfliktfähigkeit, hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Einsatz- und Leistungsbereitschaft, Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität, innovatives Denken und Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungen im

Gesundheitswesen

 

  • Ihre Perspektiven:
  • Arbeiten mit verschiedenen Experten in einem interdisziplinären Team
  • Interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Zahlreiche Benefits wie Parkplatz, Jobticket, gratis Frühstück, bezahlte Pause, 6. Urlaubswoche
  • Monatliches Gehalt ab € 2.157,56 brutto (bei Vollzeit) mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach

Qualifikation und Erfahrung

 

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung per Mail an:

bewerbung@privatklinikum-hansa.at


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.