Karriere

ORDINATIONS-SCHALTERASSISTENZ ( M/W/D)


20. Mai 2022

am Institut für Bildgebende Diagnostik
Vollzeit (40 Stunden/Woche)

Ihre Hauptaufgaben

  • Alle administrativen Tätigkeiten rund um die Terminvereinbarung der Patienten
  • Sorgfältige und rasche Verarbeitung der Befunddaten nach Diktat
  • Optimale Zusammenarbeit mit allen relevanten Leistungsstellen
  • Patientenverrechnung

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufm. Ausbildung/Kurs für medizinische Verwaltungsangestellte
  • Mehrjährige Berufserfahrung in medizinischer Terminologie und Schreiben von
    medizinischen Befunden
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, KIS von Vorteil)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gepflegter Auftritt, beste Umgangsformen und positive Ausstrahlung
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Absolute Diskretion
  • Selbständiges und gut organisiertes Arbeiten
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude am Umgang mit Patienten

Wir bieten Ihnen

  • Ein Interessantes & abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Sicherer Arbeitsplatz & ganzjährige Anstellung mit internationaler Patientenclientel
  • Kollegiales und wertschätzendes Team
  • Ein erstklassig ausgestattetes, modernes Haus mit besonderer Atmosphäre & Tradition
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Zahlreiche interne und externe Vergünstigungen

Das Gehalt ohne Vordienstzeiten beträgt für diese Position ab 2.100 € brutto pro Monat (für 40 Std./Woche).

Wenn Sie an dieser Position interessiert sind, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit dem Betreff „Bewerbung Ordinations-Schalterassistenz“ an Herrn Mag. Manfred Palecek per E-Mail an: jobs@rudolfinerhaus.at.


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.