Karriere

OP-Assistent*in


25. März 2022

Ihr Job mit Sinn

Sie schätzen es

  • OP-Säle aufzurüsten und vor und nach Eingriffen zu kontrollieren, die Patient*innen fachlich-korrekt und sicher zu übernehmen, vorzubereiten und korrekt zu lagern und nach der OP Verbände anzulegen, die Tätigkeiten rund um den OP-Tisch exakt zu dokumentieren und sich immer wieder neues Wissen anzueignen
  • mit unterschiedlichen Belegärzt*innen zusammen zu arbeiten und im abwechslungsreichen OP-Plan unterschiedlich eingesetzt zu werden
  • die Ihnen anvertrauten Menschen während der Zeit im OP genau im Blick zu haben, indem Sie auch gern mit Geräten hantieren, diese einstellen und betätigen
  • Sie haben Spaß daran, die übliche Sterilgutversorgung genau und nach Plan durchzuführen
  • sich zu beteiligen und in der bestens betreuten Einschulungsphase aktiv dabei zu sein, Feedback zu bekommen als auch zu geben
  • selbstverständlich fachlich als auch menschlich kompetent in einem familiären Team mit anzupacken?

Ihre Qualifikation

Fachlich haben Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum OP-Assistent*in und
  • die Eintragung im Gesundheitsberuferegister mit dabei
  • schon OP-Berufserfahrung und bringen auch noch die abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gips-Assistent*in mit (beides wäre vorteilhaft, jedoch nicht zwingend Voraussetzung)

Menschlich punkten Sie durch

  • ein offenes, kommunikatives Wesen und der Lust daran, zu organisieren sowie sich einzubringen
  • Ihre Vorliebe für eine geregelte Abwechslung im Dienstplan und Ihre Bereitschaft, auch Nachmittags- und Abenddienste dafür zu machen
  • eine strukturierte, zielorientierte, sorgfältig-genaue Arbeitsweise und der Freude daran, Strukturen auch neu zu schaffen oder anzupassen
  • verlässliches und konsequentes Dranbleiben an Abläufen, in dem Sie mit Ihren Kolleg*innen Lösungen bringen und umsetzen
  • Ihr persönliches Engagement, aktives Herangehen an Arbeitsaufträge und Ihrer Bereitschaft, im Team stärkend beizutragen

Ihr Gehalt

Unsere Gehälter orientieren sich am Kollektivvertrag für Privatkrankenanstalten, an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Das mind. Bruttogehalt beträgt € 2.407,56 (inkl. Fixzulagen) auf Vollzeitbasis. Über Ihr tatsächliches Gehalt möchten wir gerne Gemeinsam. mit Ihnen reden.

Ihre Benefits

  • Ausgewogene Work-Life-Balance mit der Möglichkeit, das Beschäftigungsausmaß flexibel anzupassen
  • Familiäres Umfeld und angenehme Teamatmosphäre
  • Attraktive Fort- & Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Klinikinterne Zusatzqualifikation im Kompetenzentwicklungspfad Pflege, Hospitationen in Schwesterkliniken und im europäischen Raum, Teilnahme an Arbeitsgruppen, Messen und Außenauftritten in der Dienstzeit, etc.)
  • und zahlreiche Mitarbeiter*innenbenefits (z.B. Mittagsmenü um 2,80 €, Beitrag der Klinik zu Zusatzversicherung, hauseigenes medizinisches Trainingscenter mit sportmedizinischer Betreuung, Massagen, u.v.m.)
Privatklinik Graz Ragnitz
Berthold-Linder-Weg 15
8047 Graz
www.privatklinik-graz-ragnitz.at/de/

Ansprechperson

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Sandra Hofer

+43 316 596 1000


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.