Karriere

Lehrling Koch/Köchin (Lehrzeit 3 Jahre)


25. August 2021

Die Klinikum Austria Gruppe bietet Rehabilitation auf höchstem Niveau. Modernste Diagnostik und individuelle Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung unserer Patienten. Für das Klinikum Bad Gastein suchen wir ab sofort eine/n

Lehrling Koch/Köchin, männlich/weiblich (Lehrzeit 3 Jahre)

Das erwartet dich

  • Die Ausbildung, mit strukturiertem Ausbildungsplan, zum/r Koch/Köchin in einer Großküche
  • Zubereitung von Speisen sowie Menüplanerstellung unter Berücksichtigung diverser Sonderkostformen, Galamenüs, Buffets,….
  • Erwerb von Kenntnissen rund um den Einkauf von Lebensmittel und deren Lagerung
  • Alle rechtlichen Vorschriften in Bezug auf Küchenhygiene

Was wünschen wir uns von dir?

  • Gute Schul- und Allgemeinbildung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Freundliches höfliches und engagiertes Auftreten
  • Freude und Interesse an neuen Situationen und Aufgaben
  • Aktives Zuhören, Nachfragen und ein Miteinander

Worauf kannst du dich bei uns verlassen?

  • Angenehme Arbeitsbedingungen und ausgeprägten Teamgeist
  • Zahlreiche fachspezifische und persönlichkeitsbildende Weiterbildungen
  • Förderung des Starts in eine professionelle Zukunft
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge und Nutzung des Hauseigenen Fitnessbereiches
  • Arbeiten in einem renommiertem Gesundheitskonzern

Mindestentgelt gem. Kollektivvertrag (14 Monatsgehälter).

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Klinikum Bad Gastein
Hans-Kudlich-Str. 14, 5640 Bad Gastein
Tel. 06434/2523-4010
E-Mail: bewerbung@klinikum-badgastein.at
www.klinikum-badgastein.at


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.