Karriere

Küchenhilfe m/w/d (Voll- und Teilzeit , 38-h-Woche)


14. Juli 2022

Ihr Profil:

  • Sie achten sehr genau auf Sauberkeit und halten die Hygienevorschriften ein.
  • gepflegtes Erscheinungsbild, Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft
  • sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten

Ihre Aufgaben:

  • Tägliche Vorbereitungen für Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Unterstützung des Küchenteams in allen Küchenbereichen
  • Mitarbeit am Portionierband
  • Div. Küchenhilfstätigkeiten unter Einhaltung der Hygienevorschriften
Wir bieten Ihnen:
  • Jahresstelle mit geregelten Arbeitszeiten zwischen 06:00 und 18:00 Uhr
  • 38-h-Woche
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem etablierten Unternehmen
  • Kollektive Unfallversicherung
  • Kostenfreier Parkplatz
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stadtbus A)

Wenn Ihr persönliches Profil mit den skizzierten Anforderungen übereinstimmt, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal oder via Email.

Privatklinik Hochrum – Sanatorium der Kreuzschwestern GmbH
c/o Julia Plank (Personalbüro)
Email: j.plank@pk-hochrum.com
Tel.: 0043-512-234 DW 515

Bitte lesen Sie vor der Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten/-unterlagen die Datenschutzerklä­rung auf unserer Homepage unter folgendem Link:
http://www.privatklinik-hochrum.com/kontakt/stellenangebote/

Der Mindestlohn auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung von 38,00 Stunden pro Woche beträgt mind. EUR 1898,10 brutto pro Monat (exkl. 13. und 14. Gehalt). Das Arbeitsentgelt erhöht sich durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteile (Sonn- und Feiertagszulagen).


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.