Karriere

Koch/Köchin in Vollzeit


13. Juli 2022

Was ist Ihre Aufgabe?

  • Unterstützung der Küchenleitung bei der Zubereitung der Wahlmenüs inklusive spezieller Kostformen, Mehlspeisen u. Desserts sowie kalten und warmen Abendessen
  • Unterstützung des Küchenchefs bei organisatorischen Aufgaben

 

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Abgeschlossene Kochlehre bzw. Hotelfachschule
  • Grundkenntnisse in der Diätküche wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse erforderlich
  • Teamgeist, Engagement und Flexibilität (Bereitschaft für Teildienste bzw. Wochenend-, Feiertags- und Abenddienste)
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement-Team

 

Worauf können Sie sich bei uns verlassen?

  • Familiäres Arbeitsklima
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Dienstkleidung kostenfrei und günstige Mitarbeiterverpflegung
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Aktivitäten und Veranstaltungen
  • Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und kostenlose Nutzung des hauseigenen Fitnessbereichs

 

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt pro Jahr beträgt auf Basis einer Vollbeschäftigung €  26.500 (exkl. Sonn- und Feiertagspauschale). Die Bereitschaft zur Überbezahlung bei entsprechender Qualifikation ist gegeben. Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Klinikum Austria Gesundheitsgruppe GmbH
Klinikum Bad Schallerbach
Bewerbermanagement – z.H. Fr. Brigitte Haslehner
Schallerbacherhofstraße 1, 4701 Bad Schallerbach
Tel. 07249/486-41 607
E-Mail: bewerbung@klinikum-badschallerbach.at
www.klinikum-badschallerbach.at


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.