Karriere

Hebamme (m/w/d) 20 – 40 Wochenstunden


12. Juli 2022

Ihr Job mit Sinn

  • Individuelle Betreuung und Beratung der Gebärenden
  • Wochenbettbetreuung
  • Kompetente Stillanleitung und -beratung
  • CTG Management

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung lt. HebG
  • Registrierung beim Hebammengremium
  • Organisationsfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen und an der Teamarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und persönlichen Engagement
  • Auf individuelle Bedürfnisse eingehen

Ihr Gehalt

Unsere Gehälter liegen deutlich über dem Kollektivvertrag für Privatkrankenanstalten und richten sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Das monatl. Bruttogehalt beträgt im 4. Dienstjahr € 2.997,80, im 10. Dienstjahr € 3.156,32 (exkl. variabler Zulagen, 40h inkl. bezahlter Pause). Lassen Sie uns gemeinsam über Ihr tatsächliches Gehalt reden!

Ihre Benefits

  • Eine gute Atmosphäre in einem motivierten Team
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Flexible Diensteinteilung
  • Entwicklungsmöglichkeiten und attraktive Sozialleistungen
  • Sie Arbeiten in der lebenswertesten Stadt der Welt
  • Ein hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Durchgehende Betreuung der Frauen, von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett durch Hebammen
  • Gezielte Einarbeitung durch Praxisanleiterinnen
  • Probearbeitstag jederzeit möglich
  • Möglichkeit der freiberuflichen Tätigkeit neben dem Angestelltenverhältnis (Geburtsbegleitung, Wochenbettnachsorge)
  • Täglich flexible Fachbereichseinteilung zwischen Kreissaal und Wochenbett
Privatklinik Döbling
Heiligenstädterstr. 55-63
1190 Wien
www.privatklinik-doebling.at/

Ansprechperson

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Hannelore Kropp

+43 1 360 66-7795


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.