Karriere

Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin (Teilzeit)


8. Januar 2020

Die Privatklinik Maria Hilf in Klagenfurt sucht für ihr ambulantes Versorgungszentrum eine/n engagierte/n

Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin
(Teilzeit)

Medizinisches Ziel ist es, für Patienten mit akuten Erkrankungen oder kleinen Verletzungen wie beispielsweise Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufproblemen, Harnwegsinfekten, Prellungen, kleinen Platz- und Schnittwunden ärztlich im Sinne einer Ambulanz im privatklinischen Umfeld versorgen zu lassen. Explizit davon ausgeschlossen sind Notfallversorgungen bei Herzinfarkten, Schlaganfällen, Vergiftungen, akuter Atemnot, Atemstillstand oder intensivmedizinische Betreuung, d. h. Notarztindikationen sind ausgeschlossen.

Das ambulante Versorgungszentrum ermöglicht eine medizinische Behandlung von Patienten außerhalb der üblichen Ordinationszeiten und stellt somit eine Ergänzung zum niedergelassenen Hausarzt dar. Die Öffnungszeiten sind daher werktags von 16:00 bis 22:00 Uhr sowie am Wochenende/Feiertag von 10:00 bis 22:00 Uhr.

Was wir Ihnen bieten

  • Eigenverantwortliche und selbstständige Tätigkeit
  • Geregelte Arbeitszeiten von 16:00 bis 22:00 Uhr
  • Arbeitstage sowie ein Wochenenddienst/Monat in Abstimmung mit der ärztlichen Leitung sowie externen Diensten
  • Bezahlte Fort- und Weiterbildungen
  • Gehalt: Basis ks-Schema Land Kärnten zuzüglich einer Humanomed Zulage

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an Katrin Gerold, Privatklinik Maria Hilf, Radetzkystraße 35, 9020 Klagenfurt; katrin.gerold@humanomed.at.

Jetzt bewerben

Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf inkl. Foto
  • Bewerbungsschreiben
  • Zeugnisse, Ausbildungsurkunde
  • Fortbildungsnachweis
  • Vordienstzeitennachweis
  • Strafregisterbescheinigung
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • ggf. Heiratsurkunde

 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.