Neuigkeiten

87 Mal Mundschutz & Co


11. Juli 2020

Zahlen sind eine ernste Angelegenheit? Nicht immer! In der Rubrik „In Zahlen“ erklärt unsere Team-Assistentin und Organisationstalent Gerlinde Becker anhand von skurrilen, interessanten, überraschenden Zahlen, ihre Arbeit im Verband der Privatkrankenanstalten Österreichs. Diesmal: 87…

Angebote von Masken- und Mundschutzfirmen aus Österreich, den verschiedensten EU-Ländern, den USA und Asien haben wir in den letzten Monaten erhalten.

Am Anfang noch zögerlich, steigerten sich die Angebote, die im Verbandsbüro eingebracht wurden, ab Anfang März wöchentlich immer mehr. Die Bandbreite dabei war weitreichend. Neben Schutzmaterialien und Desinfektionsmittel wurden ebenfalls Reinigungsservice und Personalbereitstellung, Absperrmaterialien, Datenraumlösungen, Elektroroller sowie Brain-Food angeboten.
3 Monate später zeigt sich nun wieder ein sich normalisierendes Bild. Und trotz der Freude über überschaubarere E-Mail-Postfächer gebührt den Anbietern und Unternehmen, die sich so kurzfristig an die neue Situation angepasst haben, unser herzlichster Dank. Ohne Sie wäre eine Stabilisierung der Situation nicht so schnell möglich gewesen.

Von uns wurden einzelne so weit wie es die Ressourcen zuließen auf Glaubwürdigkeit überprüft. Eine Auswahl dieser finden Sie auf unserem Schwarzen Brett.


 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.