Neuigkeiten

Generalversammlung & Präsidiumswahl 2020


11. November 2020

In diesem besonderen Jahr 2020 ist alles etwas anders als gewohnt. So auch unsere Generalversammlung am 01.10.2020 im Hotel Das Triest in Wien. An dieser konnten unsere Mitglieder persönlich vor Ort teilnehmen, oder sie auch via Zoom-Konferenz verfolgen und ihre Stimmen für die Neuwahl des Präsidiums virtuell abgeben.

Ganz im Sinne der bevorstehenden Wahl eröffnete der Verbandspräsident Prim. Dr. Josef Macher die Versammlung mit einer Rückschau auf die vergangenen 5 Verbandsjahre.

Darüber hinaus folgte die Generalversammlung auch 2020 dem altbewährten Ablauf: Nach dem Vorstandbericht, dem Bericht des Finanzreferenten und der Rechnungsprüfer*innen wurden die Organe des Verbandes durch die Generalversammlung der anwesenden Mitglieder entlastet.

Die darauffolgende Präsidiumswahl bestätigte die Funktionär*innen des Verbandspräsidiums 2015-2020 in ihren Ämtern für eine weitere Periode 2020-2025. Auch der Sektionssprecher und die Rechnungsprüfer*innen wurde in ihren Funktionen bestätigt.

Präsident – Prim. Dr. Josef Macher

Vizepräsident – Mag. Werner Fischl

Vizepräsident – KommR. Dr. Georg Semler

Generalsekretariat – Mag. Stefan Günther

Finanzreferent – Mag. Thomas Kreuz

Einfache Präsidiumsmitglieder alphabetisch gereiht:

Mag. Walter Dolzer

DI Werner Hörner

KommR. Dipl.KH-Bw. Robert Nikolaus Winkler, MAS, MBA

Mag. Martin Witting

Sektionssprecher II – Mag. Gernot Krugfahrt

 

Im Mitgliederbereich finden Sie alle Unterlagen zur Generalversammlung 2020 und Präsidiumswahl 2020. Hier kommen Sie zur Presseaussendung.

Verbandspräsident Prim. Dr. Josef Macher Copyright: Ákos Burg
v.l.n.r. Vizepräsident Georg Semler, Präsident Josef Macher, Vizepräsident Werner Fischl, Generalsekretär Stefan Günther Coypright: AKOS BURG
Das Verbandsteam v.l.n.r. Teamassistenz Gerlinde Becker, Geschäftsführerin Christina Hattinger, PR-Beauftragte Elena Reghenzani Copyright: AKOS BURG

 

Wichtige Information

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion mit Symptomen wie

Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit 
und in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person

oder

  • Aufenthalt in einer betroffenen Region (z.B. China, Italien)

gehen Sie nicht in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zuhause.

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.